top of page

BfB-Leitfaden zur Beschaffung von Schülergeräten

Aktualisiert: 13. Sept. 2023

Das Bündnis für Bildung e.V. präsentiert den neuen Leitfaden zur Beschaffung von Schülergeräten, der Schulen und Schulträgern dabei helfen soll, die Bildung in der digitalen Welt voranzutreiben. Angesichts des DigitalPakt Schule, der in erster Linie die Finanzierung digitaler Netzwerkinfrastrukturen unterstützt, ist es von großer Bedeutung, mobile Endgeräte im schulischen Kontext optimal nutzen zu können.

Eine 1:1-Ausstattung der Schüler/innen mit Endgeräten ist nicht nur empfehlenswert, sondern sollte als Grundvoraussetzung für die Umsetzung zeitgemäßer Lernformen wie erforschendes und multimediales Lernen betrachtet werden. Um den unterschiedlichen digitalen Voraussetzungen an Schulen gerecht zu werden, hat das Bündnis für Bildung e.V. in Zusammenarbeit mit Experten aus Wirtschaft, Kommunen und Schulträgern einen praxisnahen Leitfaden entwickelt. Der Leitfaden richtet sich an Schulträger und kommunale Körperschaften und soll dabei unterstützen, bestehende Hürden bei der Beschaffung von Schülergeräten abzubauen.

Der Leitfaden wurde in der Arbeitsgruppe Schülergeräte des Bündnis für Bildung e.V. entwickelt und bietet ein Nachschlagewerk für die Praxis, um Transformationsprozesse zu erleichtern.

Sie haben Fragen zu dem Leitfaden oder direkt an die Autoren: Dann schreiben Sie uns: bfb@b-f-b.net , Stichwort Leitfaden Schülergeräte


Dr. Christian Büttner, Stadt Nürnberg

Jan Costa-Thiele, Samsung

Franziska Divis, Microsoft

Lara Fechter, Relution

Jürgen Große-Ophoff, Stadt Bielefeld

Goran Hauser, Intel

Sabrina Marohn, Bündnis für Bildung

Marc Meinecke, Fujitsu

Herbert Millemann, Landkreis Aschaffenburg

Martin Rist

Andreas Schur, Acer

Ulrich Staiger, Telekom

Werner Umbach, Landkreis Kassel

BfB-Leitfaden-Schuelergeraete-2023-A4-11
.pdf
PDF herunterladen • 742KB

Video-Konferenz des Bündnis für Bildung e.V. zur Veröffentlichung des Leitfadens am 12. September 2023





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page