für die Zukunft der  Bildung 

Das BfB

#FEEDBACK DER LÄNDER ZUM DIGITALPAKT 2020

AUGUST/SEPTEMBER 2020

 

Das Bündnis für Bildung hat Anfang August eine kleine Umfrage an die Länder zum Digitalpakt gestellt und einige Antworten hierzu erhalten.

Diese sollen als Übersicht mit Informationen zum konkreten Fördervolumen, den Ausschreibungsmodalitäten und Zeitplänen hinsichtlich Digitalisierungsmaßnahmen an Schulen dienen. Hierzu haben wir ein paar Fragen vorbereitet. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Scrrenshot_FeedbackDigitalpakt_edited.jp

BILDQUELLE BFB

ERGEBNISSE: UMFRAGE ZUM LERNEN ZUHAUSE

JUNI 2020

Teilnehmer an einer BfB-Umfrage aus Bildungseinrichtungen, der öffentlichen Hand und der Bildungsindustrie haben viele positiven Auswirkungen aus der Zeit der Schulschließung wahrgenommen. Zeitgleich warf diese Zeit viele Fragen und Unsicherheiten bzgl. der Zukunft auf. Neben Wünsche an die Politik und Erwartungen an die Zukunft, haben Teilnehmer sowohl die Chancen, als auch die Herausforderungen vom Lernen Zuhause erläutert. Wir wünschen eine spannende Lektüre!

Grafik_Auswirkungen_Industrie.png

BILDQUELLE BFB

UMFRAGE - 

ZUR AKTUELLEN LAGE IN DEUTSCHLAND

APRIL 2020

Die aktuellen Schulschließungen in Deutschland haben innerhalb kürzester Zeit zu großen Veränderungen im Bildungswesen, vor allem im Bereich digitaler Bildung geführt. Wir sammeln Ihre Erfahrungen und Ideen in einer Meinungsumfrage. Die Ergebnisse werden in Kürze veröffentlicht.

Screenshot 2020-04-22 07.45.59.png

BILDQUELLE Beth Havinga

BFB BEI DER ALLIANZ FÜR MINT-BILDUNG ZUHAUSE

MÄRZ 2020

Das Bündnis für Bildung unterstützt die Initiative des Bundesbildungsministeriums (BMBF) und der MINT-Arbeitsgruppe der Kultusministerkonferenz (KMK) "wir bleiben schlau - Die Allianz für MINT-Bildung zu Hause" als einer von 50 Partnern. 

Wir_bleiben_schlau.jpg

BILDQUELLE BMBF

DIGITAL SUMMIT ERGEBNISPAPIER 

JANUAR 2020

Unter dem Motto "DigitalPakt... Was nun?" haben wir im November 2019 über die Herausforderungen bei der Umsetzung des DigitalPakts diskutiert. Mit dabei waren Vertreter der Länder, Kommunen, des Bundes, Bildungseinrichtungen und der Industrie. Die Ergebnisse der Diskussionen und die konkreten Arbeitsaufträge an das BfB finden Sie hier.   

BILDQUELLE Beth Havinga

BFB IM DIALOG- 

INTERNET GOVERNANCE FORUM 2019

NOVEMBER 2019

Auf dem ​diesjährigen Internet Governance Forum in Berlin, vom BMWi veranstaltet, hat unsere Geschäftsführerin, Beth Havinga, zusammen mit Impulsgeberinnen aus dem Ausland die Themen nachhaltige Bildungsansätze und Kompetenzen für die Zukunft der Bildung (Future Skills) mit diskutiert. 

DSC00575.JPG

BILDQUELLE GI

BFB DIGITAL SUMMIT 2019

NOVEMBER 2019

Zum zweiten Mal fand unser BfB Digital 

Summit in der Landesvertretung des Saarlandes statt. Neben spannenden Einblicken in die Arbeit der Länder bei der Umsetzung des Digitalpaktes, gab es auch Diskussionen mit dem BMBF, Kommunen und Schulen, sowie internationale Impulse. Wir bedanken uns bei unseren 140 Gästen für den Austauschreichen und interessanten Tag!

e2a066e3-6484-4eaf-8084-ca068d4e9117.jpg

BILDQUELLE BfB

BFB IM DIALOG-

INTERNATIONAL ROUNDTABLE

NOVEMBER 2019

Welchen Beitrag muss die Bildung leisten für die gesellschaftliche Entwicklung und wie kommen wir dahin? Wie sieht es in Deutschland im Vergleich zum Ausland aus, und was sind die nächsten Schritte, die wir in Deutschland zu gehen haben? Unser Vorstandsmitglied, Ingo List, und Geschäftsführerin, Beth Havinga, nahmen an der interessanten Diskussion teil.  

20191106_165808.jpg

BILDQUELLE FUJITSU

SCHULISCHE INFRASTRUKTUR

- IM FOKUS

NOVEMBER 2019

Was müsste bei der Implementierung von einem schulischen Infrastrukturkonzept beachtet werden? Wie kann man sicher sein, dass man alles berücksichtigt hat? Wir klären auf!

BfB_Checklist_Schulische InfrastrukturAs

BILDQUELLE Beth Havinga

INTEROPERABILITÄT

- IM FOKUS

JULI 2019

Was ist Interoperabilität? Was müssen wir beachten? Welche Entscheidungen stehen uns bevor? Das BfB klärt auf!

Technische_Interoperabilität_Bündnis_für

BILDQUELLE Beth Havinga

SCHULTRANSFORMATION - IM FOKUS

JUNI 2019

 

Leitfäden für die Erstellung und Weiterentwicklung schulischer Medienkonzepte, um die Implementierung des Digitalpaktes zu unterstützen.

Schultransformation_BfB_LeitfaedenAsset

BILDQUELLE Beth Havinga

#SCHULENEUDENKEN - BFB MIT EINEM IMPULS BEIM BARCAMP

JUNI 2020

Drei Mitglieder der „AG Schultransformation“ des Bündnis für Bildung sowie dessen Geschäftsführerin beschreiben zunächst die bisherigen Überlegungen zu einer ganzheitlichen Schultransformation: Medienbildungskonzepte, Entwicklung der schulischen Infrastruktur, Lehrerfortbildung.

 

#Schuleneudenken – das ist ein Auftrag an uns alle! Wir haben jetzt die Chance, Veränderungen an Schulen anzustoßen, um zeitgemäße Bildung in einer Kultur der Digitalität zu ermöglichen.

IMG_5271_edited.jpg

BILDQUELLE BFB

ONLINE FACHTAGUNG- DIGITALE SOUVERÄNITÄT & CLOUD-NUTZUNG

JUNI 2020

Eingeladen von der Digitalagentur des Landes Brandenburg war Beth Havinga Keynote Speakerin auf dieser Online-Fachtagung. Da ging es um den Schutz von persönlichen Daten im Bildungskontext, die Rolle der öffentlichen Hand und der Privatwirtschaft sowie die Möglichkeiten und Chancen von Cloud-Lösungen und zeitgemäßem Lernen. 

Die Keynote-Präsentation finden Sie hier.

BILDQUELLE Sebastian Hirsch

SCHULE DIGITAL -

IN ZEITEN DER SCHULSCHLIEßUNG

MÄRZ 2020

Aufgrund der aktuellen Lage sammeln wir Ressourcen, die es ermöglichen, online zu lernen und Lehrer*innen, Schulen, Schüler*innen und Eltern gratis oder mit Sonderangeboten in dieser Zeit zur Verfügung stehen. 

Screenshot 2020-04-22 07.33.37.png

BILDQUELLE Beth Havinga

BFB AUF DER

LEARNTEC 2020

JANUAR 2020

Besuchen Sie uns auf der LEARNTEC 2020! Gerne heißen wir Sie am Stand K70 in Halle 2 willkommen. Lernen Sie unsere Arbeit genauer kennen und sprechen Sie uns und unsere Mitglieder an!

BILDQUELLE Dr. Anita Stangl

BFB IM DIALOG- 

CHANCENKONGRESS IM BUNDESKANZLERAMT

DEZEMBER 2019

Im Bundeskanzleramt fand den erstmaligen Chancenkongress statt. Koordiniert von der Staatsministerin Dorothee Bär mit Einblicken vom BMBF  und der KMK durfte das Bündnis für Bildung einen Beitrag zum Thema Zivilgesellschaft in der digitalen Bildung leisten.  

BILDQUELLE Dr. Anita Stangl

BILDUNG+ SCHULE DIGITAL

NOVEMBER 2019

Wissenswertes über das Bündnis für Bildung, seine Arbeitsgruppen und -ergebnisse findet man in der letzten Druckausgabe der Bildung+ Schule Digital des Friedrich Verlages. Wir freuen uns dabei zu sein und die Aktivitäten der LEARNTEC 2020 zu unterstützen.

IMG_2753.jpeg

BILDQUELLE Beth Havinga

BFB IM DIALOG-

FUTURE SKILLS & ZUKUNFT DER BILDUNG

NOVEMBER 2019

Welche Kompetenzen sind unerlässlich für unsere Schüler/-innen? Wie sieht die Zukunft der Bildung aus? Wie können wir diesen digitalen Wandel am besten unterstützen? Unsere Geschäftsführerin, Beth Havinga, klärt beim Fujitsu Forum 2019 auf! 

RS66503_FF2019_Day1_YK_0767.jpg

BILDQUELLE FUJITSU

DIE CHECKLISTE

FUR DIE SCHULISCHE INFRASTRUKTUR

NOVEMBER 2019

Unsere Checkliste für schulische Infrastrukturmaßnahmen, um Schulträger und 

Schulleitung in der Kommunikation und bei der Umsetzung ihrer Konzepte zu unterstützen. 

haus_der_digitalen_schule_ganz_infrastru

BILDQUELLE Beth Havinga

GLOSSAR DER TECHNISCHEN BILDUNGSSTANDARDS

OKTOBER 2019

Wir haben die gängigen technischen Standards im Bildungsbereich gesammelt und beschrieben. So unterstützen wir Entscheidungen bzgl. der Einführung von technischen Standards im Bildungsbereich.

Glossar_technische_Standards_bündnis_für

BILDQUELLE Beth Havinga

LÖSUNGSANSÄTZE FÜR EINEN LERNFÖRDERLICHEN DATENSCHUTZ FÜR DIGITALE MEDIEN IN SCHULEN

JULI 2019

 

Ein Lösungsvorschlag zur Diskussion mit bildungspolitischen Verantwortlichen in den Ländern und Landesdatenschützern.

Lösungsansätze_lernförderlichen_Datensch

BILDQUELLE Beth Havinga

Das Bündnis für Bildung hat sich als gemeinnütziger Verein zum Ziel gesetzt, den digitalen Wandel beim Lehren und Lernen zu unterstützen. Wir wollen die Chancen digitaler Medien, Werkzeuge und Kommunikationsmittel für alle am Bildungsprozess Beteiligten besser erfahr- und nutzbar machen.

 

Unter dem Dach des BfB versammeln sich IT-Unternehmen, Verlage, Startups und Bildungsinstituten sowie Vertreter der öffentlichen Hand, die sich besonders für die Entwicklung und Umsetzung von Standards und Referenzlösungen für Bildung und Infrastrukturen in Lehr- und Lernumgebungen engagieren.

 

Das Bündnis für Bildung arbeitet stets neutral, ist firmenunabhängig und ideeller Träger dieser Mission.

Georgenstr. 35

10117 Berlin

info@bfb.org

© 2020 Bündnis für Bildung e.V.