Das Bündnis für Bildung unterstützt die Initiative des Bundesbildungsministeriums (BMBF) und der MINT-Arbeitsgruppe der Kultusministerkonferenz (KMK) "wir bleiben schlau - Die Allianz für MINT-Bildung zu Hause" als einer von 50 Partnern. 

Was für Angebote gibt es?
Die Angebote reichen von Programmieren lernen über Experimente zu Hause bis hin zum virtuellen Chemie-Labor. Es gibt Wettbewerbe, Rätsel, Tutorials, Videos, Podcasts, TV-Angebote und noch vieles mehr zu entdecken. Die „Allianz für MINT-Bildung zu Hause“ wächst derweil immer weiter und somit auch die Angebote für Kinder und Jugendliche. Viele Angebote finden Lehrende, Eltern und vor allem Kinder und Jugendliche in einem inetraktiven MINT-Wimmelbild der „Allianz für MINT-Bildung zu Hause“. Ob im Lehrerzimmer, in der Schulklasse, im Labor oder im Rechenzentrum: Überall gibt es spannende Angebote zu entdecken, die sich hinter den einzelnen Symbolen verstecken und die Begeisterung für MINT nachhaltig fördern sollen.

Georgenstr. 35

10117 Berlin

info@bfb.org

© 2019 Bündnis für Bildung e.V.