Martin Rist

Education Lead
HP Deutschland GmbH

Martin Rist ist bereits seit 2009 verantwortlich für das Business Development von Bildungsmärkten für HP Inc. Seit 2015 betreut er Deutschland und Österreich und war davor fünf Jahre für internationale Bildungsmärkte (EMEA = Europa, Mittlerer Osten, Osteuropa, Afrika) zuständig. In dieser Rolle berät er seit vielen Jahren Schulen, Schulträger oder Bildungsministerien bei Projekten zur Nutzung oder Beschaffung von digitalen Medien im schulischen Kontext. Zudem ist er verantwortlich für auf den Bildungsmarkt spezialisierte IT-Fachhändler (HP Education / HP Campus Partner).

Als Mitglied des in Südafrika tätigen gemeinnützigen Verein Siyabonga setzte er sich bereits 2007 sehr erfolgreich für die ersten „Computerklassenzimmer“ ein, um Schüler- und Erwachsenenbildung zu betreiben, obwohl diese in einem Township standen. Als Vater von 3 Schulkinder, engagiert er sich zudem als Elternbeirat in der Schule seiner Kinder und im Bayerischen Elternverband.

Er ist außerdem Mitglied der Arbeitsgruppe „Bildung & Arbeit“ im Branchenverband Bitkom und stellvertretend für HP Mitglied in der Landesinitiative N21 des Landes Niedersachsen.

Seit 2016 ist Martin Rist im erweiterten Vorstand des Bündnis für Bildung e.V. und außerdem in der Arbeitsgruppe Infrastruktur zu den Themen Finanzierung, Endgeräte und nachhaltige Ausstattungskonzepte aktiv.

Georgenstr. 35

10117 Berlin

info@bfb.org

© 2020 Bündnis für Bildung e.V.