Eine Checkliste für die digitale Schule von Morgen

Mit einer fundierten Checkliste unterstützt das Bündnis für Bildung Schulen und Schulträger auf dem Weg zu einer digitalen Infrastruktur. Moderner Unterricht braucht eine zeitgemäße, digitale Infrastruktur, einen leistungsfähigen Breitbandanschluss sowie Endgeräte und Präsentationstechnik. Auf Grund der unterschiedlichen Voraussetzungen in Schulen hinsichtlich der Schulart, Ausrichtung oder Größe, werden individuelle Infrastrukturmaßnahmen vorausgesetzt, die sich nach den besonderen pädagogischen Zielstellungen der Einzelschule richten. Darum hat eine Arbeitsgruppe des Bündnis für Bildung mit ihrer Expertise die wichtigsten Schritte in einem Leitfaden zusammengefasst, um den Schulen und Schulträgern eine Hilfe an die Hand zu geben. weiterlesen

4. November 2019

Kontakt

presse@b-f-b.net 

030/28046742

Interoperabilität: Ausgangspunkt für die Digitalisierung der Schulen

Die Digitalisierung der Schulen bringt gewaltige Aufgaben mit sich, denn sie erfordert politische, rechtliche und organisatorische Rahmenbedingungen und Strukturen, die das Lernen mit digitalen Inhalten ermöglichen. So ist es beispielsweise wichtig, die Kompatibilität der Schnittstellen zwischen Anbietern und Lernenden zu gewährleisten, denn sie ist eine grundlegende Voraussetzung für den reibungslosen Daten- und Informationsaustausch. Beth Havinga, Geschäftsführerin des Bündnis für Bildung erklärt hierzu: „Die Interoperabilität der unterschiedlichen Angebote und Formate im Bildungsbereich ist unerlässlich für die Zukunftsperspektiven des digitalen Lernens und somit der Bildung in Deutschland. weiterlesen

31. Juli 2019

Mit dem DigitalPakt zur Schultransformation
BfB veröffentlicht ganzheitliche Medienentwicklungsplanung für nachhaltige Schultransformation

Das Inkrafttreten des DigitalPakts ermöglicht eine zeitgemäße Bildungsinfrastruktur an Schulen, beispielsweise mit schnellem WLAN und stationären Endgeräten. Beth Havinga, Geschäftsführerin des Bündnis für Bildung: „Mit Infrastruktur allein ist es nicht getan“, erklärt, da sie nur einen Baustein bei der ganzheitlichen Schultransformation darstellt. Die Schulen sind nun dazu aufgerufen, gemeinsam mit Schulträgern den digitalen Wandel aktiv zu gestalten und Ihre Strukturen neu zu denken. Nur eine ganzheitliche Sichtweise, ermöglicht die nachhaltige Schultransformation.“ Um die Kommunikation zwischen Schulen und Schulträgern bezüglich der Entwicklungsprozesse zu unterstützen, haben die Mitglieder des Bündnis für Bildung Leitfäden für die Schultransformation in der digitalen Welt entworfen. weiterlesen

27. Juni 2019

DigitalPakt - Für eine nachhaltige  Umsetzung

Mit der Verkündung der Grundgesetzänderungen im Bundesgesetzblatt sind die Voraussetzungen für das Inkrafttreten der DigitalPakts Schule gegeben. Geschäftsführerin Beth Havinga erklärt hierzu: „Das Bündnis für Bildung begrüßt diesen ersten Schritt, da es zur Zukunftssicherung des Landes einen wichtigen Beitrag leistet. Für eine gelungene Bildung in der digitalen Welt braucht es eine ausreichende Infrastruktur, Interoperabilität digitaler Angebote sowie professionelle Unterstützung für eine nachhaltige und ganzheitliche Schultransformation. weiterlesen

3. April 2019

Georgenstr. 35

10117 Berlin

info@bfb.org

© 2019 Bündnis für Bildung e.V.