Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für das BMBF-geförderte Projekt Schultransform

Aktualisiert: 16. Nov. 2021

Beim Bündnis für Bildung e.V. (BfB) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position eines

  • wissenschaftlichen Mitarbeiters (w/m/d)

  • in Teilzeit (30 Stunden/Woche)

neu zu besetzen. Es handelt sich hierbei um eine befristete Stelle bis zum 31.07.2023.


Wir suchen eine Persönlichkeit, die in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und dem Projektmanager für die fachliche Zusammenarbeit und inhaltliche Koordination eines BMBF-geförderten Projekts tätig ist.


Das BfB ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Ziel es ist den digitalen Wandel beim Lehren und Lernen zu unterstützen. Unsere Mitglieder engagieren sich für die Entwicklung und Umsetzung von Standards und Referenzlösungen in Lehr- und Lernumgebungen. Das Bündnis für Bildung ist firmenunabhängig und ideeller Träger dieser Mission.


IHRE AUFGABEN

  • Zu den Aufgaben der zu besetzenden Position gehören insbesondere:

  • Fachliche Zusammenarbeit mit Entwicklungspartnern und Expertengremien

  • Abstimmung der Anforderungen der beteiligten Kooperationspartner

  • Mitarbeit bei der Erarbeitung und Detaillierung von Anwendungsfällen

  • Konzeption und Erstellung eines Self-Rating-Verfahrens

  • Erstellung von Fragenkatalogen

  • Qualitätssicherung

  • Entwicklung eines Verfahrens zur Anbieterkennzeichnung

  • Dokumentation


IHR PROFIL

Wir suchen eine überzeugende und kommunikationsstarke Person mit abgeschlossenem Hochschulstudium. Sie verfügen über folgende Erfahrungen bzw. Kenntnisse:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Medienrecht, Medienwissenschaften oder einem vergleichbaren Studiengang

  • praktische Erfahrungen in der Arbeit von Projekten

  • vertrags-, lizenz- und urheberrechtliche Kenntnisse, vorzugsweise mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Vertrags- und

  • Lizenzmanagement in einem Medienunternehmen oder einer vergleichbaren Branche

  • IT- und Systemaffinität und ein sehr gutes Verständnis für Prozesse

  • sicheres Stakeholdermanagement, hohe zielgruppenorientierte Kommunikationsfähigkeit

  • Weiterhin erfordert die Stelle ein sehr hohes Maß an Organisationstalent und strukturiertem Arbeiten. Entscheidungsfreude, Teamgeist und Motivationsfähigkeit sind essenziell.


GEHALTSKLASSE: Haustarif angelehnt an TVöD 13


WAS WIR IHNEN BIETEN

Es erwartet Sie eine interessante und vielseitige Aufgabe in einem engagierten Team, welches Sie entweder vom Homeoffice aus oder aber in unserem Büro im Zentrum Berlins unterstützen können. Das Bündnis für Bildung setzt sich für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung ein. Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX besonders berücksichtigt.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail an jobs@b-f-b.net. Weitere Informationen zum Bündnis für Bildung e.V. finden Sie unter: www.bfb.org