top of page

Das BfB sucht eine/n Veranstaltungsreferent/in (m/w/d)


Das gemeinnützige Bündnis für Bildung e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


Veranstaltungsreferent/in (m/w/d) in vollzeitnaher Teilzeit (90% bzw. 36 Wochenstunden).


Die Tätigkeit kann standortunabhängig aus ganz Deutschland (Home Office) erfolgen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zur Arbeit im Büro mit exzellenter Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel im Zentrum Berlins.


Die Anstellung erfolgt beim Bündnis für Bildung e.V. (BfB) im Rahmen der durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekte schultransformNEXT und BIRD. Das BfB ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Ziel es ist, den digitalen Wandel beim Lehren und Lernen zu unterstützen. Unsere Mitglieder engagieren sich für die Entwicklung und Umsetzung von Standards und Referenzlösungen in Lehr- und Lernumgebungen. Das Bündnis für Bildung ist firmenunabhängig und ideeller Träger dieser Mission.



Ihre Aufgaben


Sie tragen dafür Sorge, dass unsere Projekte und Ideen für mehr Tempo bei der digitalen Bildung im besten Licht präsentiert werden. Dafür planen und realisieren Sie innovative und konventionelle Veranstaltungsformate und begleiten diese online und vor Ort.

Zu den Aufgaben der zu besetzenden Position gehören im Konkreten:

  • Veranstaltungs- und Öffentlichkeitsarbeit in enger Absprache mit der Geschäftsführung und Projektleitung

  • Konzeption, Organisation und Nachbereitung von internen und externen Veranstaltungen (sowohl in Präsenz als auch in Online- und Hybrid-Formaten)

  • Administration von Veranstaltungen (u.a. Einladungs- und Teilnehmermanagement, Budgetplanung und -kontrolle, Betreuung externer Dienstleister)

  • Konzeption und Realisierung von Messeauftritten sowie Präsentationselementen für Events

  • Veranstaltungsbegleitung und Steuerung vor Ort

  • Erstellen von Präsentationen, zielgruppengerechten Reden und Pressetexten

  • Mitwirken bei Kommunikationsmaßnahmen im Rahmen der Projekte


Ihr Profil

Wir suchen eine überzeugende und kommunikationsstarke Persönlichkeit mit Gestaltungswillen. Mit Ihren guten Ideen für spannende Veranstaltungsformate und Ihrer Umsetzungsstärke geben Sie unseren Ideen für die digitale Transformation im Bildungsbereich eine Bühne. Dafür verfügen Sie über die folgenden Erfahrungen und Kenntnisse:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder ggf. abgeschlossenes Studium, bevorzugt im Bereich Veranstaltungs-/Eventmanagement, Projektmanagement, o.Ä.

  • Berufserfahrung in der Messe- und/oder Event-Organisation sowie ggf. Öffentlichkeitsarbeit

  • Starke organisatorische Fähigkeiten und hohes Verantwortungsbewusstsein

  • Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick

  • Eigeninitiative und selbstständiges Arbeiten

  • Affinität für und Interesse an digitalen Themen

  • Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands zu rund 3 - 5 Veranstaltungen/Jahr

  • Flexibilität und Entscheidungsfreudigkeit

  • Besonnenes Handeln auch in stressigen Situationen

  • Kreativität und Einfallsreichtum

  • Sehr gute MS Office-Kenntnisse

Wir bieten

Als moderner Digitalverband bieten wir Ihnen umfassende Flexibilität in Bezug auf Ihren Arbeitsort und die Lage Ihrer Arbeitszeiten. Unsere Geschäftsstelle arbeitet überwiegend remote. Gern können Sie aber auch von unseren Büros in Berlin-Mitte arbeiten. Konkret bieten wir Ihnen:

  • Faire Bezahlung in Anlehnung an den TVöD, Entgeltgruppe 10, Stufe 2

  • Eine befristete Anstellung in Anlehnung an die Projektlaufzeiten zunächst bis März 2025

  • Möglichkeit zur standortunabhängigen Arbeit aus ganz Deutschland sowie ein Büro mit exzellenter Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel im Zentrum Berlins

  • Individuelle Abstimmung von flexiblen Arbeitszeiten

  • 28 Urlaubstage sowie Sonderurlaub zwischen Weihnachten und Silvester


Bitte bewerben Sie sich über unser Job-Inserat auf stepstone. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


bottom of page