Eine Checkliste für die digitale Schule von Morgen

Das Bündnis für Bildung (BfB) veröffentlicht Hilfestellung für schulische Infrastrukturmaßnahmen

Mit einer fundierten Checkliste unterstützt das Bündnis für Bildung Schulen und Schulträger auf dem Weg zu einer digitalen Infrastruktur. Moderner Unterricht braucht eine zeitgemäße, digitale Infrastruktur, einen leistungsfähigen Breitbandanschluss sowie Endgeräte und Präsentationstechnik. Auf Grund der unterschiedlichen Voraussetzungen in Schulen hinsichtlich der Schulart, Ausrichtung oder Größe, werden individuelle Infrastrukturmaßnahmen vorausgesetzt, die sich nach den besonderen pädagogischen Zielstellungen der Einzelschule richten. Darum hat eine Arbeitsgruppe des Bündnis für Bildung mit ihrer Expertise die wichtigsten Schritte in einem Leitfaden zusammengefasst, um den Schulen und Schulträgern eine Hilfe an die Hand zu geben.


Beth Havinga, Geschäftsführerin des Bündnis für Bildung erklärt: „Gemeinsam wurden allgemeingültige Empfehlungen erarbeitet, die eine konzept- und endgeräteunabhängige Basis für schulische Infrastrukturmaßnahmen bilden. Neben technischen Aspekten nimmt die Checkliste auch rechtliche und finanzielle Fragestellungen unter die Lupe.“


Die Checkliste ist als Orientierung hinsichtlich des gegenwärtigen technischen Standes zu verstehen und soll Schulträger und Schulen bei der gemeinschaftlichen Planung individueller Ausstattungskonzepte unterstützen. „Wir wollen verhindern, dass wesentliche Aspekte für eine erfolgreiche Schultransformation übersehen werden“, erläutert Havinga. Hierfür enthält die Checkliste spezielle Leitfragen, deren individuelle Beantwortung bei der erfolgreichen Umsetzung zusätzlich unterstützen. Die Checkliste dient sowohl der zielgerichteten Projektplanung für Maßnahmen zur Infrastrukturbeschaffung als auch zum Change-Management im Bereich Bildung.


Zusammen mit den Leitfäden für die ganzheitliche Medienentwicklungsplanung stellt die Checkliste eine weitere praktische Umsetzungshilfe des Bündnis für Bildung für eine nachhaltige Schultransformation dar.


Die Leitfäden und Checkliste finden Sie online unter www.schultransformation.de.

 

Das Bündnis für Bildung ist ein gemeinnütziger Verein, der es sich zum Ziel gesetzt hat, den digitalen Wandel im Bildungsbereich zu unterstützen. Zu unseren Mitgliedern zählen Städte, Kommunen und Bundesländer genauso wie IT-Unternehmen und Verlage, die sich für die Entwicklung und Umsetzung von Standards und Referenzlösungen für Bildung und Infrastrukturen in Lehr- und Lernumgebungen engagieren. Das Bündnis für Bildung ist firmenunabhängig und ideeller Träger dieser Mission.

 

Für Fragen und Anmerkungen stehen wir gern zur Verfügung.

4. November 2019

 

Kontakt

Juliane Tröger

E-Mail: presse@b-f-b.net 

Telefon: 030/2804 6742

Bündnis für Bildung e. V.

Prenzlauer Allee 53

10405 Berlin

Georgenstr. 35

10117 Berlin

info@bfb.org

© 2019 Bündnis für Bildung e.V.